Suchen

eishockey bilder banner klein

Gäste online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Viona Harrer

 
VIONA HARRER
Torhüterin / Goaltender


geb. 05.11.1986 in Rosenheim
134 Länderspiele

 

 

 

 

 

Viona Harrer war die erste Torfrau, die überhaupt in der dritten bzw. vierten Männerliga im Tor stand. Sie spielt aktuelle beim Bayernligisten den Erding Gladiators mit denen Sie nur knapp den Aufstieg in die Oberliga verpasste. In der Saison 2010/2011 wurde Sie zur besten Torhüterin der Bayernliga gewählt.  

Viona stammt aus einer Eishockeyfamilie. Bereits der Großvater Hans hatte 1956 an dem Bau der Eisbahn in Reichersbeuern mitgewirkt und somit den Grundstein für den Eishockeysport in der Familie Harrer gelegt.
Vater Siefgried, der selbst jahrelang in der 1. Eishockey Bundesliga für den SB Rosenheim im Tor stand und aktuell als DEL Torwarttrainer für Wolfsburg tätig ist, war es der das Talent und die Begabung seiner zwei Kinder für den Eishockeysport entdeckte und förderte.

Bei der Weltmeisterschaft in Ravensburg wurde Viona Harrer mit zwei Shutouts zur besten Torhüterin der WM gewählt. Wir haben die hübsche Sportsoldatin in Erding zum Interview getroffen. Lesen Sie das komplette Interview.

 

Spielerportrait Viona Harrer 

Name Harrer
Vorname Viona
Geburtsdatum 05.11.86
Geburtsort Rosenheim
Beruf Sportsoldatin (Unteroffizier)
Spitzname Viffi, Katze
Position Torfrau
Fängt links
Eishockeyschläger / Stock Bauer 7500
Schlittschuhe Bauer one80
Bisherige Vereine


SB Rosenheim, ESC Planegg, EC Bad Tölz,
TSV Erding (Bayernliga Männer)
Länderspiele 134
WM-Teilnahmen

2004, 2005, 2007, 2008, 2009, 2011, 2012
Teilnahme Olympische Spiele

noch keine
Hobbys Lesen, kochen, berggehen, shoppen






5 Fragen an Viona Harrer

   
Lippenstift oder Naturmakeup ? Natur
Disco oder Kraftraum ? Vormittags Kraftraum, abends Disco
DVD oder Kino ? Kino
Kleid oder Jeans ? Dem Anlass entsprechend
Zeitung oder Internet ? Internet
   



Statistiken über Viona Harrer unter bundesliga.frauen-eishockey.com

deb jubel2019
Juni 24, 2019

Saisonbeginn für Frauen-Nationalmannschaft: Leistungsüberprüfung in Füssen

(DEB Frauen) Frauen-Nationalmannschaft zum offiziellen Saisonstart am Bundesstützpunkt Füssen. Vier Torhüterinnen, zehn Verteidigerinnen und 15 Stürmerinnen werden von Bundestrainer Christian Künast auf ihren aktuellen Leistungsstand überprüft.… ...mehr
busch trainerin min
Mai 17, 2019

Franziska Busch trainiert ab 1. Juni hauptamtlich die U18 Frauen-Nationalmannschaft

(DEB Frauen) (PM) Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) setzt die Zusammenarbeit mit Franziska Busch fort. Die bisherige U18-Interimstrainerin wird zukünftig in hauptamtlicher Funktion die U18 Frauen-Nationalmannschaft betreuen. (Foto: DEB) Seit… ...mehr
u16 frauen.jpg min
April 28, 2019

Europacup - U16-Frauen Nationalmannschaft gewinnt gegen Japan und spielt um Platz 5

(DEB Frauen) Die deutsche U16 Frauen-Nationalmannschaft hat ihre fünfte Partie beim Europacup gewonnen. Die Mannschaft von U16 Frauen-Bundestrainer Florian Neumayer besiegte Japan mit 2:1 (0:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Verlängerung. Deutschland spielt… ...mehr
usa fin 14042019
Apr 14, 2019

No finnish Miracle! Finnland´s Overtime Tor wird nicht gegeben, USA gewinnt im Penaltyschiessen

(IIHF Women Worlds 2019) (CD) In Espoo bei der Eishockey Weltmeisterschaft der Frauen hat sich im Finale ein wahres Drama ereignet. Finnland erzielte in der Overtime das vermeindliche 2:1 Game-Winning-Goal, doch die Referee´s gaben nach… ...mehr
kanada finnland 13042019 2
Apr 13, 2019

Sensation - Kanada verliert 2:4 gegen Finnland und verpasst zum ersten Mal ein Finale

(IIHF Women Worlds 2019) (CD) Bei der Eishockey Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Espoo hat sich eine Senstion ereignet. Die Kanadierinnen haben zum ersten Mal in 19 Jahren ein Finale verpasst. Im heutigen Halbfinale in der Metro Areena von Espoo… ...mehr
kanada deb 11042019 3
Apr 11, 2019

Frauen Nationalmannschaft scheidet mit guter Leistung im Viertelfinale gegen 10-fachen Weltmeister Kanada aus

(IIHF Women Worlds 2019) (CD) Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen hat das Viertelfinale bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 in Espoo gegen den 10-fachen Weltmeister Kanada mit 5:0 verloren und scheidet damit erhobenenen Hauptes… ...mehr