Suchen

eishockey bilder banner klein

Gäste online

Aktuell sind 68 Gäste online

Datenschutzerklärung

Wir sind uns darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns selbstverständlich. Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, wie wir mit Daten, die wir über diese Website erfassen, umgehen und welche Maßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten treffen.


Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für diese und alle anderen Webseiten, die auf diese Datenschutzgrundsätze verweisen. Unter Umständen gelten für einzelne Sandoz-Gesellschaften, Geschäftsbereiche oder Websites andere Datenschutzbestimmungen. Wir bitten Sie daher, die Datenschutzerklärungen aller von Ihnen besuchten Sandoz-Websites, sowie von Programmen, an denen Sie teilnehmen möchten, aufmerksam zu lesen.


Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch unsere Datenschutzgrundsätze laufend anpassen. Änderungen werden wir rechtzeitig bekannt geben. Daher sollten Sie diese Datenschutzgrundsätze regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.


1. Erfassung Personenbezogener Daten
Über unsere Websites erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen), außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. durch Registrierung, Umfrage) bzw. – sofern rechtlich erforderlich –  eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.


2. Zweckbestimmung
Die von Ihnen online zur Verfügung gestellten Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Informationen oder Dienstleistungen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, oder soweitdies einem weiteren Zweck dient, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,wir hierzu aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung im Rahmen der Gesetze verpflichtet sind,dies zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist, oderdies der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten dient, z. B. vorsätzlicher Angriffe auf unsere Systeme zur Gewährleistung der Datensicherheit.


3. Weitergabe an Dritte
Außer in den in im Folgenden genannten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.Ihre personenbezogenen Daten können dann an eine Drittpartei bekannt gegeben werden, wenn einer unsere Geschäftsstandorte oder Geschäftsbereiche oder Teile davon mit den dazugehörigen Kundendaten verkauft, übereignet oder übertragen werden. Soweit erforderlich und zumutbar, werden Sie sich damit einverstanden erklären. In einem solchen Fall würden wir vom Käufer bzw. von der übernehmenden Partei zuvor vertraglich verlangen, dass die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzgrundsätze behandelt werden.Ebenso können personenbezogene Daten an eine Drittpartei bekannt gegeben werden, wenn wir durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung im Rahmen der deutschen Gesetze hierzu verpflichtet sind, oder wenn die Bekanntgabe der Daten im Zusammenhang mit einer gerichtlichen oder polizeilichen Untersuchung im In- oder Ausland nötig und nach deutschem Recht zulässig ist.Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, sind im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes vertraglich streng verpflichtet und zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten.


4. Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte geben Sie in einem solchen Fall den Namen der Website an, auf der Sie Ihre personenbezogenen Daten eingegeben haben, identifizieren Sie sich und geben Sie uns bekannt, welche spezifischen Informationen Sie korrigiert, aktualisiert oder gelöscht haben möchten. Anfragen betreffend Löschung von personenbezogenen Daten werden unter Berücksichtigung aller anwendbaren gesetzlichen und Archivierungs- und Nachweispflichten ausgeführt.


5. Recht auf Widerruf
Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


6. Aufbewahrung von Daten
Wir bewahren personenbezogene Daten nur solange auf, wie dies im Rahmen der Zweckbestimmung notwendig ist und im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen steht, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.


7. Sicherheit und Vertraulichkeit
Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns online aufgezeichneten personenbezogenen Daten sicherzustellen, setzen wir unter anderem Datennetzwerke ein, welche mit standardisierten Schutzmechanismen und Passwortschutz versehen sind. Zudem wenden wir geeignete Maßnahmen an, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Abänderung oder Zerstörung zu schützen.  Wollen Sie uns personenbezogene Daten elektronisch übersenden, indem Sie sie auf unserer Website eingeben, werden Ihre Daten über eine dem Stand der Technik entsprechende sichere Verbindung (SSL) in verschlüsselter Form über das Internet zu unserem Webserver übermittelt, gespeichert und gesichert. Bitte beachten Sie, dass die Übersendung von Daten per E-Mail dagegen grundsätzlich nicht verschlüsselt erfolgt. Datensicherheit für die Übertragung von Daten innerhalb des Internets kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht allumfassend gewährleistet werden. Andere Nutzer sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Bitte beachten Sie das, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.


8. "Cookies" und Website „Tags“
Diese Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist ein kleines Informationsteil, welches an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass eine Meldung auf dem Bildschirm das Eintreffen eines Cookies anzeigt, sodass Sie entscheiden können, ob das Cookie auf der Festplatte installiert werden soll oder nicht, oder ob Cookies generell nicht akzeptiert werden. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionalitäten Ihres Browsers nutzen können, wenn Sie keine Cookies akzeptieren. Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers nicht ändern und die Website weiternutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies wie nachfolgend beschrieben zu.

Des Weiteren verwenden wir oder Dritte Dienstleister im Zusammenhang mit unserer Website Tags (auch bekannt als Action Tags, Single-Pixel GIFs, Clear GIFs, Invisible GIFs oder 1-by-1 GIFs), die sowohl in Online-Werbeanzeigen als auch auf diversen Seiten dieser Website platziert sein können. Mit Hilfe solcher Tags werden wir Statistiken zum Verhalten der Nutzer unserer Website erstellen, um daraufhin den Inhalt der Website besser auf die Kundenbedürfnisse zuschneiden zu können. Wenn Sie mit der Verwendung von Website Tags nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Website nicht besuchen.


9. Persönliche Informationen und Kinder
Die meisten auf dieser Website angebotenen Dienste sind an Personen über 18 Jahren gerichtet. Personen, die im rechtlich zulässigen Rahmen Informationen über Arzneimittel für Kinder erlangen möchten, müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Wir werden wissentlich keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen aufzeichnen, verwenden oder Dritten zugänglich machen, ohne die ausdrückliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten und des Minderjährigen, soweit dieser bereits einwilligungsfähig ist. Auf Anfrage können die gesetzlichen Vertreter die von ihrem Kind gegebenen Informationen einsehen bzw. verlangen, dass sie gelöscht werden.


10. Links zu anderen Seiten
Unsere Websites können Links zu anderen, themenverwandten Websites enthalten. Wir sind bemüht, soweit als möglich sicherzustellen, dass die mit unseren Websites verbundenen Seiten höchsten Anforderungen genügen. Aufgrund der Natur des World Wide Web ist es uns jedoch nicht möglich, den Datenschutzstandard aller mit einem Link versehenen Websites zu garantieren oder Haftung für deren Inhalt zu übernehmen.

11. Datenschutzerklärung zur Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.


Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.


11.1. Datenverarbeitung
Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.


11.2 Anonymisierung der IP-Adresse
Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IPAdresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

11.3 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen
Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.


11.4 Identifikationsnummer des Gerätes
Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird.  Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.


11.5 Anmeldekennung
Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

11.6. Löschung
Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.


11.7. Widerspruch
Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de


Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).


12. Kontakt
Bei Anregungen und Fragen zu diesen Datenschutzgrundsätzen oder bei Beschwerden betreffend die Einhaltung dieser Datenschutzgrundsätze oder der datenschutzrechtlichen Vorschriften schreiben Sie uns bitte an. Wenden Sie sich gern an unsere Beauftragten für den Datenschutz:
Email:

Letzte Aktualisierung der Datenschutzgrundsätze: 05/2018

NWHL – die nordamerikanische Profiliga der Frauen


(NWHL)
Wenn es um professionelle Sportligen geht, dann verfügen die Freuen nicht über allzu viele dieser Ligen. Mehrere Versuche, eine professionelle Liga zu installieren, sind in der Vergangenheit bereits gescheitert. Auch im Eishockey. Doch seit dem Jahr 2015 schickt sich die NWHL (National Women’s Hockey League) an, diesen „Fluch“ zu brechen. In diesem Jahr wurde diese Liga gegründet und ist somit Nachfolger einer Liga miteinem identischen Namen. Von 1999 bis 2007 gab es ebenfalls eine NWHL, die allerdings den Spielbetrieb einstellte. Ist die neue NWHL die Lösung?

 nwhl

 

Traditioneller Sport

 

Eishockey spielt in Nordamerika traditionell eine große Rolle. Im Damen-Eishockey „bekriegen“ sich die USA und Kanada schon seit langer Zeit. Die beiden Mannschaften haben bislang sämtliche Weltmeistertitel unter sich aufgeteilt. Die USA gewannen siebenmal, Kanada elfmal. Eine europäische Mannschaft schnitt noch nie besser als Platz drei ab. Kein Wunder also, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis es in Nordamerika wieder eine professionelle Liga für Frauen geben würde.

 



 

Vier Teams bilden die Basis

 

Nordamerikanische Sportligen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie meist eine ganze Menge Mannschaften beherbergen. Das ist auch im Eishockey nicht anders, wo im männlichen Pendant zur NWHL, der NHL, aktuell 30 Teams spielen. Im kommenden Jahr spielt mit den Las Vegas Golden Knights eine weitere Mannschaft in der NHL. In der NWHL muss man natürlich kleinere Brötchen backen. Hier gibt es gerade einmal vier Mannschaften: Boston Pride, New York Riveters, Buffalo Beauts und Connecticut Whale.

 

Eishockey-Fans werden vor allem beim Namen der Connecticut Whale an eine nicht mehr existierende NHL-Mannschaft denken: die Hartford Whalers. Das erste Spiel in der Geschichte der Liga absolvierten eben jene Connecticut Whale gegen die New York Riveters – vor ausverkauftem Haus. Die Whale setzten sich in dieser Partie mit 4:1 durch. Natürlich musste es auch am Ende der Saison einen ersten Titelträger geben. Die Boston Pride setzten sich gegen die Buffalo Beauts durch und somit der erste und bislang einzige Titelträger in der Geschichte der Liga.

 

Die Trophäe, über die sich die Spielerinnen der Pride freuen durften, ist der Isobel Cup. Diese Trophäe schließt den Kreis zum professionellen Männer-Eishockey in der NHL. Denn Namensgeberin ist Lady Isobel Gathorne-Hardy, ihres Zeichens keine Geringere als die Tochter von Frederick Stanley, 16th Earl of Derby. Nach ihm ist nämlich die begehrteste Trophäe im Eishockey, der Stanley Cup, benannt. Natürlich kann auch bei einigen Anbietern auf diese Spiele wetten. Wer wetten und dabei vielleicht sogar einen Bonus abstauben will, holt sich natürlich im Vorfeld Infos über die jeweiligen Anbieter ein. Dies kann man über die Seite https://wettbonus.de/ tun.