Suchen

eishockey bilder banner klein

Gäste online

Aktuell sind 81 Gäste online

WM 1999 Finnland

WM 1999 Finnland

IIHF Eishockey Weltmeisterschaft Frauen 1999 in Finnland

Die 5. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft der Frauen fand vom 8. - 14. März 1999 in Espoo und Vantaa in Finnland statt. Das Traumteam aus Kanada konnte auch bei der fünften Weltmeisterschaft das fünfte Gold holen. Erstmals wurde auch eine sogenannte B-Weltmeisterschaft (Div. 1) ausgetragen, welche in Frankreich stattfand.

Ab dem Jahr 1999 sollten bei den Frauen die Weltmeisterschaften zukünftig jährlich anstatt alle zwei Jahre stattfinden, so wie dies bei den Herren üblich ist.

Das Deutsche Team konnte bei der Weltmeisterschaft 1999 durch zwei Siege gegen die Eidgenossen aus der Schweiz knapp dem Abstieg entgehen. Für die Schweiz bedeutete der 8. Platz zugelich den Abstieg in den B-Pool.


Die Platzierungen 1999

Goldmedaille Kanada
Silbermedaille USA
Bronzemedaille Finnland
4. Platz Schweden
5. Platz China
6. Platz Russland
7. Platz Deutschland
8. Platz Schweiz
 


 





Spielerkader Team Deutschland WM 1999

 

Nr. Name
4 Anja Merkel
10 Sandra Kürten
11 Sandra Rumswinkel
13 Stefanie Wartosch-Kürten
14 Anja Scheytt 
19 Christina Oswald (Fellner) 
20 Nina Linde
21 Michaela Lanzl
22 Esther Thyssen
23 Sabrina Kruck
24 Stephanie Frühwirt
25 Sabine Kürten
33 Julia Wierscher
47 Natascha Schaffrik
66 Bettina Evers
69 Sandra Kinza
89 Sonja Kuisle
97 Maren Valenti


 


Die Spiele der Deutschen Mannschaft


 

Datum
Team
Team
Ergebnis
08.03.1999 Finnland Deutschland 9:0
09.03.1999 Kanada Deutschland 13:0
11.04.1999 Deutschland Schweiz  5:4
12.04.1999 China Deutschland 3:2
13.04.1999 Deutschland Schweiz 3:0